Gasaustritt im Gebäude

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einem Gasaustritt im Gebäude nach Bernbeuren gerufen. Bei diesem Stichwort machten sich sämtliche umliegenden Wehren auf an den Einsatzort. Sofort wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr Bernbeuren großzügig abgesperrt und der anliegende Flüssiggastank durch eine Fachkraft abgeschiebert. Ein Bereitstellungsraum wurde für die nachrückenden Kräfte eingerichtet. Ein Atemschutztrupp wurde mit Messgeräten zum Erkunden in das Objekt geschickt um es nach Flüssiggas zu kontrolliert. Nachdem auch eine weitere Messung negativ [...]
Weiterlesen

mehrere PKW, Personen eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Wildsteig gerufen. Dort sind zwei PKW auf der Staatsstraße 2059 frontal ineinander gefahren. Die Personen wurden zügig aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Straße bleibt vorübergehend für ein unfallanalytisches Gutachten gesperrt.
Weiterlesen

VU mit mehreren PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW (Person eingeklemmt) wurde die Feuerwehr Stadt Schongau nach Steingaden alarmiert. Hinter Steingaden in der Ortschaft Schlauch hatte sich dieser Unfall ereignet. Florian Schongau wurde daraufhin mit ihrem Rüstwagen dort hin gerufen. Noch während der Anfahrt wurde die Feuerwehr Stadt Schongau abbestellt und kehrte zum Standort zurück.
Weiterlesen

Dachstuhlbrand

Zu unserem dritten Einsatz am gleichen Tag wurden wir nach Prem gerufen. Dort wurden wir zu einem Dachstuhlbrand bei einem Gewerbebetrieb alarmiert in dem sich auch einige Wohnungen befinden. Beim Eintreffen unserer Wehr war der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Die Drehleiter wurde positioniert und das Dach abgelöscht. Mittels Einreißhacken wurde die Dachfläche weiter geöffnet um an die Glutnester zu gelangen. Nach gut 4 Stunden konnte die Feuerwehr Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Brand im Kloster Rottenbuch

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 18.09.2018 um 18:54 Uhr zu einem offenen Dachstuhlbrand in den Fohlenhof nach Rottenbuch alarmiert. Schon auf der Anfahrt in das ehemalige Klostergebäude konnte man Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Vor Ort angekommen begann man sofort mit den Löscharbeiten am Brandobjekt und versuchte mit den alarmierten Drehleitern ein weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Insgesamt beteiligten sich bis in die Morgenstunden rund 15 Feuerwehren an den Löscharbeiten. Mit 5 Drehleitern [...]
Weiterlesen

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 20.06.2018 um 18:08 Uhr mit dem Rüstwagen nach Wildsteig gerufen. Dort hatte sich ein Traktor überschlagen und nach erstem Meldungen waren Personen eingeklemmt. Wir wurden auf Anfahrt abbestellt, nachdem sich zum Glück herausstellte, dass keine Personen eingeklemmt waren.
Weiterlesen

Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Gleich im Anschluss an den PKW Brand ereignete sich am Haslacher See in der Gemarkung Bernbeuren, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Da die Feuerwehr Schongau noch besetzt war, rückte sie mit Rüstwagen zur Unfallstelle aus. Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass keine Person eingeklemmt war und die Einsatzfahrt abgebrochen werden konnte.
Weiterlesen

Brand Bauernhof

Die Feuerwehren Rottenbuch, Peiting, Schongau, Lauterbach, Böbing, Schönberg, Urspring, Steingaden, Wies und Wildsteig wurden am 04. September 2015 gegen 21:18 Uhr zu einem Großbrand am Schmauzenberg gerufen. Ein landwirtschaftliches Anwesen stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits im Vollbrand. Die Wasserversorgung gestaltete sich zu Einsatzbeginn schwierig; eine lange Schlauchleitung mußte über etwa 600 m gelegt werden, Landwirte und Betriebe unterstützten mit Güllefässern und Betonmischer. Das Feuer konnte an der Brandmauer gestoppt und so das Wohngebäude [...]
Weiterlesen

Brennt Bauernhof

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 06.05.2015 gegen 09:47 zu einem Bauernhofbrand nach Wildsteig gerufen. Da das Feuer durch die Ortswehren schnell gelöscht werden konnte wurden wir bereits auf der Anfahrt abbestellt.
Weiterlesen

Großbrand

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.03.2015 gegen 19:25 Uhr zu einem Großbrand in Prem gerufen. Die Drehleiter, das Großtanklöschfahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeug und ein Führungsfahrzeug wurden entsendet, die restlichen Fahrzeuge und Einsatzkräfte stellten den Brandschutz in Schongau sicher. Trotz des massiven Eingreifens aller beteiligten Feuerwehren wurde die Schreinerei durch das Feuer völlig zerstört. Die Schongauer Wehr war fünf Stunden im Einsatz.
Weiterlesen