Frühjahrskonzert mit Feuerwehr(Marsch)

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz der Feuerwehr kam es im Rahmen des traditionellen Frühjahrskonzertes der Schongauer Stadtkapelle an den Osterfeiertagen.
Die eigens dafür gegründete “Löschgruppe Chorgesang” studierte unter der kompetenten Anleitung des Stadtkapellmeisters Marcus Graf den Feuerwehr Marsch ein.
Den dazugehörigen Löschaufbau konnten wir aufgrund eigener Kompetenzen beisteuern.
An zwei Abenden wurde das wirklich großartige Konzert durch einen kleinen Auftritt unserer Sängerin und Sänger ergänzt. Wir konnten so für das 150-jährige Jubiläum werben und machten gleichzeitig eine einmalige Konzerterfahrung.

Danke an die Kameradin und die Kameraden (besonders auch die Passiven), die diese Herausforderung annahmen. Wer hätte anfangs gedacht, dass wir so einen Klangkörper auf die Beine stellen?!

Herzlichen Dank an das Publikum, das unseren Auftritt mit so positiven Rückmeldungen kommentierte. Herzlichen Dank auch an die Stadtkapelle, die uns “Laien” so freundlich in ihren Reihen aufnahm. Und ganz besonders herzlichen Dank an den Stadtkapellmeister, der die Idee zu allem hatte und das Stück mit uns an mehreren Abenden geduldig einübte. Für uns war es eine Ehre, mit der Schongauer Stadtkapelle gemeinsam auf der Bühne stehen zu dürfen!

Kommentar hinterlassen