Danke fürs Schneeschaufeln

Sie waren die fleißigen Retter in der Not, als die Schneewalze über Schongau rollte. Tag für Tag befreite die Freiwillige Feuerwehr Schongau unermüdlich ein Dach nach dem anderen von der schweren Last. Dafür gab es jetzt von einem Betroffenen eine besondere Anerkennung: Klaus Kirstein (re.), Chef des gleichnamigen Musikhauses, schenkte den Floriansjüngern zum Dank eine neue Soundanlage. Denn auch das Flachdach seines Geschäftes drohte unter den Schneemassen nachzugeben. Kurzerhand fuhr eine Gruppe der Feuerwehr zu [...]
Weiterlesen

Spende des V-Markt Schongau

Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr wird in Schongau hoch geschätzt. Das bewies auch die große Spendenbereitschaft der Kunden des ortsansässigen V-Markts: Stolze 1415,39 Euro sind im vergangenen Jahr an Leergut-Coupons zusammen gekommen. „Das ist wirklich eine hohe Summe“, weiß Marktleiter Patrick Fischer, der ähnliche Aktionen bereits in seiner alten Arbeitsstätte durchgeführt hat. „Da waren es höchstens einmal 700 Euro.“ Und die kleine Box zwischen den Leergut-Automaten ist schon wieder gut gefüllt, denn auch in diesem [...]
Weiterlesen

Einsatzreiches Wochenende

Die Feuerwehr Schongau blickt auf ein einsatzreiches Wochenende zurück. Es begann bereits mit einem witterungsbedingten Verkehrsunfall mit einem LKW auf der B17 am Donnerstagabend. Am Freitag ging es dann um 14:00 Uhr für 20 Mann los. Sie begannen auf der städtischen Grundschule damit das Dach von der Schneelast zu befreien um weitere Gefahren für das Gebäude abzuwenden. In den Abendstunden wurde diese Maßnahme aufgrund der Dunkelheit unterbrochen. Kurz nach Ende dieser Maßnahme ging es dann [...]
Weiterlesen

Discofieber 2018

Aufklärung und Abschreckung zugleich Das leistet jedes Jahr die wichtige Aktion „Discofieber“, die die Brücke Oberland gemeinsam mit Feuerwehr, Polizei, Sanitätern und Notfallseelsorgern kostenlos für Fahranfänger und Führerschein-Nachprüflinge anbietet. Wie kommt es zu schweren Unfällen? Welche Rolle spielt Alkohol? Was leisten die Rettungskräfte? Wie geht es den Hinterbliebenen? Aber auch: Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich zu einem Unfall komme? All diese Fragen wurden beim diesjährigen Aktionstag bei der Freiwilligen Feuerwehr Schongau mehr als [...]
Weiterlesen

Vereinsausflug der Aktiven 2018

Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns heuer in die Fuggerstadt Augsburg. Dass die Lechstadt einiges mehr zu bieten hat, als ein gute Shopping-Meile, wurde uns in einer interessanten Stadtführung nähergebracht. Nach aufschlussreichen Erklärungen im goldenen Saal des Rathauses, der einst als kaiserlicher Thronsaal der freien Reichsstadt Augsburg gedacht war, ging es aus der reichen Patrizierstadt hinunter ins Handwerkerviertel, wo entlang der vielen Lechkanäle einst unzählige Gewerke der Stadt den Reichtum bescherte. Übrigens bewirbt sich Augsburg derzeit [...]
Weiterlesen

Herbstausflug der Passiven

Herbstausflug der Passiven der Feuerwehr Stadt Schongau An einem wunderschönen Herbsttag war das erste Ziel Landsberg am Lech mit seiner Altstadt. Bei einem Rundgang durch die untere Stadt mit Ihren Mittelalterlichen Gassen und Bürgerhäusern, barocken Kirchen, sowie Toren und Türmen erfuhr man von der Stadtführerin „Anna“ in ihrem historischen Gewand wahre Geschichten, aber auch lustige Begebenheiten und Anekdoten erzählt. Endstation war das schöne Historischen Rathaus. Das nächste Ziel war Kaltenberg. Im schönen Schloss Biergarten der [...]
Weiterlesen

Großübung mit umliegenden Wehren

Zu einer Großübung anlässlich der Brandschutzwoche mit umliegenden Wehren rückte die Feuerwehr Stadt Schongau am 22. September aus. Auf dem Areal der Firma Hanes (ehemals Bellinda) wurde ein Szenario "Busunfall mit mehreren PKW" dargestellt. Mit an die Übungsstelle rückten aus, Feuerwehr Altenstadt, Feuerwehr Hohenfurch und Feuerwehr Peiting. Zudem wurden Rettungskräfte des BRK mit mehreren RTW und Notärzten alarmiert, da es sich bei der Übung um eine Lage mit mehr als 50 Verletzten handelte. Diese zum [...]
Weiterlesen

Sieben auf einen Streich

Vergangenen Freitag den 14.09.2018 konnte Kommandant Werner Berchtold sieben frisch ausgebildete Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner nach bestandener Prüfung direkt in den aktiven Dienst übernehmen. Vor fast genau einem Jahr, am Tag der offenen Tür 2017, wurde bei 8 Besuchern das Interesse für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schongau geweckt werden. Einer davon konnte sofort in den aktiven Dienst übernommen werden da er bereits in einer anderen Feuerwehr die Ausbildung dazu absolvierte. Die anderen [...]
Weiterlesen

Sprengung Tellermine in Schongau

Am 25.07.2018 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau informiert, dass es zu einem besonderen Einsatzfall kommen kann. Um 7 Uhr früh begann die erste Besprechung zur Beseitungung einer Tellermine, die bei Bauarbeiten an der Mühlkanalbrücke im Lech entdeckt worden ist. Hierzu mussten die unmittelbaren Anwohner evakuiert werden und der Verkehr auf der Peitinger Straße, sowie der Fuß-und Radweg komplett gesperrt werden. Wärend dieser Maßnahmen kam es auf der Umgehungsstraße zwischen Peiting und Schongau zu mehreren Unfällen. Somit musste [...]
Weiterlesen

Ausflug der Passiven nach Kaufbeuren

Ausflug der Passiven der Feuerwehr Schongau nach Kaufbeuren Mit dem Stadtführer Anton Heider begaben sich die Passiven bei der Führung 'Feuer und Flamme' auf eine Zeitreise in das Jahr 1858, als die Feuerspritzen noch von Pferden gezogen und mit Muskelkraft betrieben wurden. Der Stadtrundgang mit Feuerwehr- und Stadtgeschichten begann am historischen Rathaus in der Kaiser-Max-Straße, ging durch die Altstadt hinauf zum Fünfknopfturm, auf die Stadtmauer und endete im erst 2017 eröffneten neuen Feuerwehrmuseum. Nach einer [...]
Weiterlesen