Leistungsprüfung THL 2021 die Zweite

Erneut haben 14 Mann der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schongau eine Leistungsprüfung abgelegt. Vor einigen Wochen legten bereits zwei Gruppen der Feuerwehr Schongau ihre Leistungsprüfung THL ab. Da einige Teilnehmer an diesem Termin nicht dabei sein konnte, haben wir uns entschloßen eine weitere Ausbildung für den Herbst vorzusehen. Die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz” konnte somit mit zwei weiteren Gruppen stattfinden. An mehreren Abenden wurde der Ablauf fleißig beübt damit am Abnahmetag auch keine Fehler passieren. So war es auch am Donnerstag den 30.09.2021, die Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt wurde. Hierzu traten 14 Kameraden, aufgeteilt in zwei Gruppen, zur Leistungsprüfung an. Davon absolvierten 16 Mann erfolgreich ihr Leistungsabzeichen in THL. 4 Mann sprangen als Ergenzungsteilnehmer ein. Wir gratulieren unserer Mannschaft recht herzlich. Als Schiedsrichter waren von der Inspektion vertreten: Michael Tradt, Christian Birke und Dennis Gard.

Stufe 1 (Bronze)

– Jakob Rohrmoser
– Simon Pledl
– Florian Nagel
– Tobias Thiele
– Tim Lohrbächer

Stufe 4 (Gold-Blau)

– Matthias Pledl
– Michael Barnsteiner

Stufe 2 (Silber)

– Tobias Mußbach
– Benjamin Fischer
– Alexander Malyushytskyy
– Dominik Brauner
– Michael Grabinger

Stufe 5 (Gold-Grün)

Stufe 3 (Gold)

– Georg Wollitz
– Stefan Walcher

Stufe 6 (Gold-Rot)