Umbau und Sanierung der Feuerwehr Schongau

Im Rahmen des Umbaus und der Sanierung des Feuerwehrgebäudes wurden Arbeiten zur Umrüstung der vorhandenen Beleuchtung auf LED-Technik im Fahrzeughallenbereich durchgeführt. Die alte Beleuchtung in der Fahrzeughalle verursachte einen hohen Wartungs- und Reparaturaufwand einhergehend mit hohem Stromverbrauch.

Bei der Umstrukturierung und den Sanierungsarbeiten im Funktionsgebäude und Sozialbereich wurde die zu erneuernde Beleuchtung ebenfalls in LED-Technik ausgeführt.

Durch diese Maßnahmen wurde die Energieeffizienz der Beleuchtung stark erhöht ebenso wie auch die Ausleuchtung aller Bereiche verbessert.

Durch die Umrüstung auf LED-Beleuchtung wird eine jährliche Einsparung von 33.400 kWh Strom prognostiziert. Die CO2-Einsparung über die gesamte Lebensdauer 394 Tonnen.

Mit der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzinitiativen ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen. Weitere Informationen zur „Nationalen Klimaschutzinitiative“ finden Sie unter: www.klimaschutz.de