Herbstausflug der Passiven

Herbstausflug der Passiven der Feuerwehr Stadt Schongau
An einem wunderschönen Herbsttag war das erste Ziel Landsberg am Lech mit seiner Altstadt. Bei einem Rundgang durch die untere Stadt mit Ihren Mittelalterlichen Gassen und Bürgerhäusern, barocken Kirchen, sowie Toren und Türmen erfuhr man von der Stadtführerin „Anna“ in ihrem historischen Gewand wahre Geschichten, aber auch lustige Begebenheiten und Anekdoten erzählt. Endstation war das schöne Historischen Rathaus.
Das nächste Ziel war Kaltenberg. Im schönen Schloss Biergarten der Ritterschwemme genoss man im Schatten von Bäumen das Mittagessen.
Dort wurden wurden Sie dann vom Braumeister Michael Braun aus Schongau, zu einer Brauerei Führung abgeholt. Nach einem Informationsfilm über Kaltenberg wurde Ihnen bei einem Rundgang der Vorgang des Bierbrauen, die Unterschiede bei den Rohstoffen und der Produktionsdauer, was Voraussetzung für ein gutes Bier ist, anschaulich nähergebracht.
Endstation war der Gärkeller. Hier konnte man noch verschiedene Zwickelbiere probieren. Dann ging es nach einem kurzweiligen Tag wieder Richtung Schongau.

X
X
X