Großübung mit umliegenden Wehren

Zu einer Großübung anlässlich der Brandschutzwoche mit umliegenden Wehren rückte die Feuerwehr Stadt Schongau am 22. September aus. Auf dem Areal der Firma Hanes (ehemals Bellinda) wurde ein Szenario "Busunfall mit mehreren PKW" dargestellt. Mit an die Übungsstelle rückten aus, Feuerwehr Altenstadt, Feuerwehr Hohenfurch und Feuerwehr Peiting. Zudem wurden Rettungskräfte des BRK mit mehreren RTW und Notärzten alarmiert, da es sich bei der Übung um eine Lage mit mehr als 50 Verletzten handelte. Diese zum [...]
Weiterlesen

Übung am 45 Meter Kran

Wer hoch hinaus will, muss sich dafür rüsten: Zehn Mann des Teams „Absturzsicherung“ der Freiwilligen Feuerwehr Schongau zogen bei ihrer spektakulären Übung mitten in Hohenpeißenberg nicht nur die Blicke der vorbeifahrenden Autofahrer auf sich, als sie einen 45 Meter hohen Kran der Firma Haseitl bestiegen, und sich an dessen Ausleger entlanghangelten. Ausgerüstet mit Karabinern, Seilen, Helm und Klettergeschirr ging es den Kranturm hinauf, durch das Drehkreuz auf eine kleine Plattform, in schwindelerregender Höhe hinaus auf [...]
Weiterlesen

Feuerwehr Aktionswoche 2015

Die Aktionswoche steht dieses Jahr im Thema "Frauen in die Feuerwehr". Die Feuerwehren Altenstadt, Schwabniederhofen, Hohenfurch und Schongau übten den Einsatz im derzeit zur Revision geschlossenen Schongauer Schwimmbad Plantsch. Kommandant Werner Berchtold hatte eine aufwendige Ausgangslage vorbereitet, es waren mehrere Personen verletzt und aus zum Teil schwierigen Lagen zu retten; parallel wurden Schlauchleitungen verlegt, aus einem der Schwimmbecken im Freibad Wasser entnommen und eine Brandbekämpfung simuliert. Im Anschluß trafen sich die Einsatzkräfte im Feuerwehrgerätehaus, Kreisbrandinspektor [...]
Weiterlesen