Abschlussübung Basismodul 2015

In den Monaten Juni und Juli 2015 fand in Schongau das Basismodul (früher: Feuerwehr-Grundlehrgang) der Modularen Truppausbildung (MTA) statt. Am letzten Juli-Wochenende fand dann der vorläufige Höhepunkt statt; am Morgen lud Kommandant Werner Berchtold zum Thema “Sichern gegen Absturz” an den Stausee, anschließend hatte Ausbilder Rainer Thiele eine ganze Serie von einsatznahen Übungsszenarien vorbereitet, die dann bis zum frühen Nachmittag abgearbeitet wurden. Zwei Löschgruppenfahrzeuge wurden dabei immer kurz nacheinander bei derselben Lage eingesetzt; dabei ging es gar nicht immer um das Abarbeiten eines ganzen Einsatzes, sondern um das sach- und fachgerechte Handeln, die Arbeit im Trupp und in der Gruppe, sowie die Beachtung allerlei Gefahren im Einsatz (4AC4E+ABEV). Vielen Dank an die vielen Helfer (Ausbilder, Maschinisten und Gruppenführer) rund um das Gelingen für diesen Tag.

Kommentar hinterlassen