Kreisjugendfeuerwehrtag in Schongau

Schongauer Jugendfeuerwehr freut sich über einen hervorragenden 6. Platz

Am Samstag, den 25.05.2019, fand in Schongau der diesjährige Kreisjugendfeuerwehrtag statt. 18 Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis Weilheim Schongau kamen in die Lechstadt um hier ihr Können unter Beweis zu stellen. Nach einer Stärkung im Feuerwehrhaus und dem Einzug vom Bürgermeister-Schaegger-Platz ging es auf dem Marienplatz auch schon los mit den verschiedenen Disziplinen, wie z.B. Saugschlauchkuppeln, Hindernislauf, Kübelspritzen usw. Hierbei zeigten die Jugendlichen ihr Können und ihre Schnelligkeit. Erfreulich war auch, dass es viele Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Marienplatz gelockt hatte, die mit vollem Einsatz die verschiedenen Jugendgruppen angefeuert haben.
Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass die Siegerehrung im Feuerwehrhaus stattfinden musste. Erster wurde die Jugendfeuerwehr Fischen, vor Magnetsried und Sindelsdorf. Herzlichen Glückwunsch.
Die Jugendfeuerwehr Schongau konnte ihr Vorjahresergebnis verbessern und belegte einen hervorragenden 6. Platz, worüber sich die Jugendlichen und Ausbilder sehr freuten.