PKW

Zu einem PKW-Brand wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Perlgchstraße gerufen. Bei einem angrenzenden Bauunternehmen hat ein PKW im Motorraum Feuer gefangen. Der PKW wurde abgelöscht und auf auslaufende Betriebsstoffe geprüft. Anschließend wurde Bindemittel aufgetragen um die Öltropfen aufzusaugen.
Weiterlesen

Kaminbrand

Zu einem Kaminbrand wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Burggen in den Sudetenweg gerufen. Mittels Drehleiter machten wir uns vor Ort einen ersten Eindruck vom Kamin. Der hinzugerufene Kaminkehrer konnte jedoch schnell selbst eine Reinigung des Schornsteins vornehmen, so dass für die Feuerwehr der Stadt Schongau kein eingreifen erforderlich war.
Weiterlesen

LKW / Bus brennt

Zu einem vermeintlichen LKW Brand wurden wir auf den Festplatz in Schongau an der Lechuferstraße gerufen. Vor Ort konnte zum Glück kein brennendes Fahrzeug festgestellt werden. Den Rauch den der Mitteilen gesehen hatte, konnte auf eine Standheizung eines LKWs zurückgeführt werden. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.
Weiterlesen

PKW Brand

Am 13.11.2021 um 19:34 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem PKW Brand gerufen. Beim Eintreffen der Wehr stand der PKW bereits im Vollbrand. Das brennende Fahrzeug wurde abgelöscht und die Marktoberdorfer Straße auf höhe der Raiffeisenbank kurzzeitig gesperrt. Nachdem das Fahrzeug abgelöscht war, konnte das Abschleppunternehmen den PKW aufnehmen und abtransportieren. Die Straße konnte anschließend wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Weiterlesen

Kaminbrand

Zu einem Kaminbrand wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Schwabniederhofen gerufen. Vor Ort konnte eine leichte Rauchentwicklung im Keller festgestellt werden. Zudem natürlich eine starke Rauchentwicklung und Funkenflug aus dem Schornstein. Ein Kaminkehrer wurde verständigt und zur Einsatzstelle hinzugerufen. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr Schongau mit ihrer Drehleiter abgeordert werden. Ein Eingreifen war somit nicht erforderlich.
Weiterlesen

Brand Gartenhütte

Zu einer brennenden Gartenhütte wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Perlachstraße gerufen. Dort nahe den Bahngleisen haben einge Kleingärtner eine Hütte. Eine dieser Hütten hatte im Bereich des Ofens Feuer gefangen. Da sich das Feuer bereits in die Wände gefressen hatte, musste die Holzverkleidung entfernt und abgelöscht werden. Nachdem mit der WBK (Wärmebildkamera) keine weiteren Glutnester gesichtet wurden, konnten die Kräfte von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Kamin

Am 05.01.2021 um 05:40 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Kaminbrand gerufen. Vor Ort wurde der Kamin kontrolliert und Belüftungsmaßnahmen eingeleitet. Die Ofeninhalt wurde in Schuttmulden ins Frei gebracht und abgelöscht. Nachdem die Wohnung freigemessen wurde, konnten die Fahrzeuge von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Brand Gartenhütte

Am 14.06.2020 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Brand einer Gartenhütte gerufen. Um 06:49 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und startete wenige Minuten später mit der Brandbekämpfung. Nach dem Ablöschen wurde der Schuppen durch die Einsatzkräfte eingerissen und alle Glutnester abgelöscht.
Weiterlesen

Kaminbrand

Zu einem Kaminbrand wurden wir nach Bernbeuren alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Der Kaminkehrer war bereits vor Ort und lies den Kamin kontrolliert abbrennen. Nach kurzer Zeit konnten die Kräfte von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

überhitzter Ölofen

Zu einem überhitzten Ölofen wurden wir in die Peitinger Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass beim Anzünden des Ölofens eine starke Rauchentwicklung gegeben hat. Der Ofen wurde überprüft, alle Fenster in der Wohnung geöffnet und anschließend die Wohnung ausreichend belüftet. Nachdem die Wohnung freigemessen war konnten die Einsatzkräfte zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen