Unwettereinsätze

Am Abend des 27.02.2020 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu mehreren Einsätzen aufgrund des Unwetters alarmiert. Unter anderem sind mehrere Bäume umgestürzt.
Weiterlesen

Unwettereinsätze

Am 10.02.2020 wütete das Sturmtief "Sabine" über unseren Landkreis. Dabei wurden wir zu insgesamt 5 Unwettereinsätzen gerufen. Neben umgestürzten Bäumen innerhalb des Stadtgebietes waren auch die B17 und die Lechtalbrücke durch Unwetterschäden wie, Äste oder umgestürzte Bäume, betroffen. Ohne Personen und Sachschäden konnte die Feuerwehr der Stadt Schongau nach mehreren Stunden im Einsatz wieder zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Baum auf Fahrbahn

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einem Baum auf Fahrbahn auf die B17 nahe der Lechtalbrücke gerufen. An der Einsatzstelle angekommen, ragte eine Baumspitze mit etwa 2 Meter länge auf die Fahrbahn ein. Der Baum wurde zur Seite gezogen und mittels Kettensäge zerkleinert. Anschließend wurde die Fahrbahn gesäubert und der Verkehr konnte ungehindert weiter laufen.
Weiterlesen

Einsatzreiches Wochenende

Die Feuerwehr der Stadt Schongau hatte dieses Wochenende zahlreiche wetterbedingte Einsätze. Nähere Informationen entnehmen sie bitte unserem Beitrag unter Aktuelles.
Weiterlesen

Sturmschaden

Die Feuerwehr Schongau wurde Aufgrund eines Unwetters in die Lechuferstraße gerufen. Dort war eine ca. 25m große Fichte umgestürzt und lag Quer über der Fahrbahn. Der Baum wurde mit Hilfe der Seilwinde zur Seite gezogen. Im weiteren Verlauf des Abends kam es noch zu Fahrbahnüberflutungen. Hier wurden von uns die Gullys vom Laub befreit, damit der eintretende Starkregen ungehindert abfließen konnte.
Weiterlesen

Baum auf Fahrbahn

Am 31.10.2017 wurde die Feuerwehr Schongau um 13:07 Uhr in den Richard-Wagner-Ring alarmiert. Dort lag ein Baum über dem Gehweg zum Hollberg hinunter. Der Baum wurde entfernt und der Gehweg war für die Fußgänger wieder frei passierbar.
Weiterlesen

Unwetter über Schongau

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 18.08.2017 um 20:48 Uhr nach einem Unwetter alarmiert. Im Stadtgebiet waren mehrere Bäume umgestürzt, die beseitigt werden mussten. Außerdem wurde für den Bezirk West die Einsatzzentrale besetzt.
Weiterlesen

Unwetter

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 23.07.2017 um 02:28 Uhr nach einem Gewitter zur Lechstaustufe 6 gerufen. Dort hatte sich ein Floß losgerissen und trieb im Lech. Das Floß wurde mit Seilen gesichert.
Weiterlesen

Unwettereinsätze

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 08.07.2017 um 00:07 telefonisch über eine Überflutung in der Bahnhofstraße informiert. Während des Einsatzes stellte sich heraus, dass 2 weitere Gully übergelaufen waren und ein größerer Ast im Stadtgebiet beseitigt werden musste. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 8 Mann 1 Stunde im Einsatz.
Weiterlesen

Sturmschäden

Das Orkantief "Niklas" forderte ab 09:10 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Schongau. Etwa vierzig Einsätze wurden mit 39 Helfern in elf Stunden abgearbeitet. In der Einsatzzentrale der Feuerwehr Schongau wurden zeitweise die Einsätze der Kreisbrandmeisterbezirke West und Lech gesteuert; hierzu waren dort neben erfahrenen Kräften der Führungsgruppe auch Kreisbrandinspektor Ludwig Fernsemmer und die Kreisbrandmeister Hans Deschler und Manfred Baum im Einsatz. So konnte die Integrierte Leitstelle Oberland entlastet werden.
Weiterlesen