Befreiung eines Schwanes

Datum: 8. Januar 2006 um 10:05
Alarmierungsart: Telefonische Alarmierung
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Tel 
Einsatzort: Lechufer, Schongau.
Mannschaftsstärke: 4
Fahrzeuge: RW 2, KdoW-alt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am Sonntagvormittag zu einem offenbar eingefrorenen Schwan an das Lechufer unter der Lechbrücke gerufen. Trotz der raschen Befreiung war der Schwan leider schwer verletzt und mußte daher von einem Jäger erlegt werden.