Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (kein Eingreifen erforderlich)

Datum: 2. Februar 2005 um 13:09
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 0 Minuten
Einsatzart:
Einsatzort: B 472 – Höhe Erbenschwang
Mannschaftsstärke: 11
Weitere Kräfte: BRK, FF Altenstadt, Polizei


Einsatzbericht:

Am 02.02.2005 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem Schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 472 – Höhe Erbenschwang alarmiert. Noch vor dem Ausrücken der ersten Kräfte wurde Entwarnung durch die Polizei gegeben: Person befreit, kein Eingreifen erforderlich.