Tierrettung

Datum: 27. Juli 2007 um 8:55
Alarmierungsart: Telefonische Alarmierung
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Tel 
Einsatzort: Oskar-von-Miller-Straße, Ecke Heisenbergstraße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 3
Fahrzeuge: DLK 23-12, KdoW-alt
Weitere Kräfte: Polizei, Tierarzt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 27.07.2007 gegen 8:55 Uhr zu einer Tierrettung gerufen. Ein kleiner Singvogel hing kopfüber unter einem Dach an der Dachrinne. Der Fuß war mit einem Faden an der Dachkante verwickelt. Die Männer der Feuerwehr konnten den Vogel befreien und übergaben ihn aufgrund Verletzungen am Fuß einem Tierarzt zur Behandlung.

(Bilder: Schongauer Nachrichten)