Wohnung öffnen akut

Zu einer Wohnungsöffnung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in den Falkenweg gerufen. Vor Ort wurde eine schlafende Person auf die Feuerwehr aufmerksam und öffnete selbständig die Tür. Ein eingreifen war somit nicht erforderlich.
Weiterlesen

technische Hilfeleistung LKW

Am 15.09.2022 um 09:36 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Bei der Fa. UPM drohte ein LKW in den Abgrund zu stürzen. Der Fahrer ist ohnmächtig geworden und dessen LKW rollte auf einen Abgrund zu. Die Person konnte schnell von den Rettungskräften aus dem Führerhaus befreit werden. Der LKW wurde mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens RW2 gesichert. Zum Abtransport des LKW musste eine Spezialfirma hinzugezogen werden.
Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Einen besonderen Einsatz erwartete uns in der Herzogsägemühle. Dort musste ein schwergewichtiger Patient mittels unseres LKW auf einem Krankenhausbett in die Notaufnahme transportiert werden. Dazu holten wir diese Schwerlastbett in der Notaufnahme im Krankenhaus Schongau ab. Transportierten es zur Einsatzstelle in die Herzogsägmühle und lagerten den Patienten darauf. Anschließend sicherten wir das Bett mit dem Patienten bei uns im Fahrzeug und transportierten ihn unter Blaulicht in die Notaufnahme nach Schongau ins Krankenhaus.
Weiterlesen

undefinierbarer Geruch

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde um 05:09 Uhr zu einem undefinierbaren Geruch zur Firma Hochland gerufen. Nachdem wir die Informationen bekamen, dass Säure und Lauge freigesetzt wurden und sich keine Personen im betroffenen Bereich aufhielten, bauten wir unseren Dekonplatz auf und rüsteten einen Trupp vorsorglich mit CSA aus. Da die Flüssigkeit bereits ausgelaufen und über ein Kanalsystem in die eigene Kläranlage der Firma gelaufen ist, hat sich ein Trupp unter Atemschutz mit Messgeräten aufgemacht [...]
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Zu einer Wohnungsöffnung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau durch die Polizei in die Pöllandtstraße gerufen. Die Wohnungstür wurde zügig geöffnet. Es wurde jedoch keine Person darin angetroffen.
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Zu einer Wohnungsöffnung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Lechtorstraße gerufen. Vor Ort wurde die Wohnungstür zügig geöffnet und die Polizei konnte daraufhin die Zimmer durchsuchen. Im ersten Obergeschoß stießen diese auf eine Person die nicht ansprechbar war. Die Feuerwehr unterstütze daraufhin den Rettungsdienst und transportierte die Person mittels Schleifkorbtrage in den Rettungswagen.
Weiterlesen

Rauchwarnmelder

Zu einem Rauchwarnmelder in einer Privatwohnung wurden wir in den Ulmenweg gerufen. Nachdem durch Klingeln und Klopfen niemand die Tür geöffnet hatte, wurde die Tür durch die Feuerwehr geöffnet. Ein Rauchmelder in einem Zimmer piepte, jedoch war kein Rauch und kein Feuer ersichtlich. Der Rauchmelder wurde abgehängt und die Wohnung der Polizei übergeben.
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einer Wohnungsöffnung in die Hermann-Ranz-Straße gerufen. Vor Ort wurde die Wohnungstür dem Rettungsdienst geöffnet.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau zur Firma Hochland gerufen. Dort hatte sich ein einem Schaltschrank ein Kurzschluss ereignet. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau ins Krankenhaus gerufen. Vor Ort konnte ein Melder, ausgelöst durch Wassereintritt, festgestellt werden. Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben.
Weiterlesen