Dachstuhlbrand (Person in Gefahr)

Zu einem Dachstuhlbrand mit Person in Gefahr wurden wir in der Nacht des 18.01.2022 alarmiert. Um 02:56 Uhr ist der Alarm der Leitstelle eingegangen wo wir nach Kinsau in die Römerstraße beordert wurden. Als wir gerade mit unserer Drehleiter am Abrücken waren, wurden wir von der Leitstelle zurück gerufen. Es war für uns kein weiteres Eingreifen erforderlich.
Weiterlesen

Brand landwirtschaftliches Anwesen

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 17.01.2022 um 08:47 Uhr nach Apfeldorf zu einem brennenden landwirtschaftlichen Anwesen gerufen. Vor Ort brannte ein landwirtschaftliches Anwesen in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Schongau unterstützte die Feuerwehr Apfeldorf bei den Löscharbeiten. Außerdem waren die Wehren Kinsau, Ludenhausen, Epfach, Peiting, Birkland, Hohenfurch, Kaufering, Pflugdorf-Stadl, Starnberg, THW Landsberg sowie die Kreisbrandinspektion Landsberg im Einsatz.
Weiterlesen

Carportbrand – Wohnhausbrand

Am 12.12.2021 um 12:06 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Unterstützung zu einem Carport-Brand nach Kinsau gerufen. Vor Ort hatte sich das Feuer schon auf das Wohnhaus ausgebreitet. Die Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Landsberg am Lech und Landkreis Weilheim Schongau konnten das Feuer eindämmen, sodass das Wohnhaus nur äußere Schäden von sich trug. Nach dem Eindecken des Daches und den Nachlöscharbeiten konnte die Feuerwehr Stadt Schongau vom Einsatzort wieder abrücken.
Weiterlesen

Brand am Gebäude

Zu einem Brand am Gebäude wurde unsere Wehr nach Kinsau alarmiert. Noch auf der Einsatzfahrt dort hin konnte Entwarnung gegeben werden und die Fahrzeuge von Florian Hohenfurch und Florian Schongau wurden von der Leitstelle abbestellt.
Weiterlesen

Gasaustritt im Gebäude

Zu einem Gasaustritt im Gebäude wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Hohenfurch gerufen. Dort gabe es eine Gasalarmmeldung in einem Gebäude an der Hauptstraße. An der Einsatzstelle angekommen wurde der Atemschutztrupp der Feuerwehr Hohenfurch mit mehreren Messgeräten ausgestatten, das innere des Gebäudes zu erkunden. Zum Glück konnte kein Gasaustritt festgestellt werden.
Weiterlesen

Dachstuhlbrand

Am 22.09.2020 um 17:12 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Dachstuhlbrand in Altenstadt gerufen. Vor Ort war angeblich ein Blitz eingeschlagen wodurch das Dach rauchte. Die alarmierten Feuerwehren löschten den rauchenden Bereich auf dem Haus ab. Anschließend war kein weiteres Eingreifen nötig.
Weiterlesen

Dachstuhlbrand

Zu einem angeblichen Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Schongau nach Hohenfurch gerufen. Dort stellte sich heraus, dass es sich nicht um Rauch sondern um heißen Wasserdampf handelte der von einer defekten Solarthermieanlage stammte.
Weiterlesen

Brand Stall / Scheune

Zu einem Stadlbrand nach Denklingen wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau am 23.12.2019 um 05:20 Uhr gerufen. Vor Ort war befand sich ein Feldstadl bereits im Vollbrand. Mit unseren Großfahrzeugen sowie dem TLF4000 half wir dabei, zusammen mit der ortsansässigen Wehr, den Stadl abzulöschen.
Weiterlesen

Straße reinigen

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde noch während des laufenden Einsatzes bei UPM zu einer Ölspur auf der B17 gerufen. Dort hatte ein PKW aufgrund eines Schadens eine Ölspur verursacht die sich zwischen den Auffahrten Altenstadt und Hohenfurch erstreckte. Die Feuerwehr Schongau streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab und wurde dabei durch die Feuerwehr Hohenfurch unterstützt.
Weiterlesen

Brand Lagerhalle

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 20.02.2019 um 22:47 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Hohenfurch, Kinsau, Epfach, Apfeldorf nach Kinsau in die Bahnhofstra0e gerufen. Dort hatte in einer Lagerhalle für Papier, ein Förderband Feuer gefangen. Mitarbeiter hatten das Feuer bereits gelöscht, daher war ein Eingreifen der Feuerwehr Schongau nicht mehr erforderlich. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr Kinsau nach Glutnester untersucht und an den Betreiber übergeben.

Weiterlesen