Zimmerbrand (Person in Gefahr)

Zu einem Zimmerbrand wurden wir nach Schwabbruck gerufen. Dort in einem Wohnhaus wurde durch einen Rauchwarnmelder, eine Rauchentwicklung festgestellt. Ein Feuerschein war nicht ersichtlich. Das Gebäude wurde durch Atemschutzgeräteträger abgesucht und Personen aus dem oberen Bereich des Hauses evakuiert. Nachdem alle Personen aus dem Gebäude heraus waren, wurde der Werkstattbereich belüftet. Die Ursache war eine Verpuffung im Heizungsbereich.
Weiterlesen

Absturz Hubschrauber

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einem Absturz eines Ultra Leicht Hubschraubers gerufen. Dieser ereignete sich am Schongauer Stausee auf Höhe der Kläranlage. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden.
Weiterlesen

Brand Zimmer (Person in Gefahr)

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einem Zimmerbrand mit Person in Gefahr gerufen. Nach Erkundung konnte schnell ein angebranntes Essen festgestellt werden, dass bereits abgelöscht war. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte kein Rauch im Treppenhaus und in der Wohnung festgestellt werden. Der Küchenbereich wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, der E-Herd abgestellt und die Räumlichkeiten belüftet.
Weiterlesen

VU mit Motorrad

Zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau ind die Franz-Josef-Strauß-Straße gerufen. Vor Ort wurde zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Altenstadt die Verkehrssicherung erstellt. Der Patient wurde bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Zum Einsatz wurde auch ein Rettungshubschrauber gerufen. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren, konnte auch die Verkehrssicherung aufgelöst werden.
Weiterlesen

Rauchentwicklung (Person in Gefahr)

Zu einer Rauchentwicklung mit Person in Gefahr wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Aggensteinstraße gerufen. Vor Ort war kein Rauch zu sehen, jedoch konnte man einen Brandgeruch feststellen. Nach Erkundung von zwei Atemschutztrupps im Gebäude, wurden zwei angekokelte Schirmmützen festgestellt. Diese hingen über einer Glühbirne die brannte. Die Personen im Haus waren vor eintreffen der Rettungskräfte bereits im Freien. Die Wohnung wurde belüftet und freigemessen den Parteien wieder übergeben.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir zur Metzgerei Boneberger gerufen. Vor Ort konnte jedoch nichts festgestellt werden. Die Anlage wurde zurück gestellt und dem Betreiber übergeben.
Weiterlesen

Straße reinigen

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einer größeren Ölspur im Stadtgebiet gerufen. Die verschiedenen Einsatzstellen wurde abgesichert, und von den Einsatzkräften das Öl gebunden.
Weiterlesen

undefinierbarer Geruch

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde um 05:09 Uhr zu einem undefinierbaren Geruch zur Firma Hochland gerufen. Nachdem wir die Informationen bekamen, dass Säure und Lauge freigesetzt wurden und sich keine Personen im betroffenen Bereich aufhielten, bauten wir unseren Dekonplatz auf und rüsteten einen Trupp vorsorglich mit CSA aus. Da die Flüssigkeit bereits ausgelaufen und über ein Kanalsystem in die eigene Kläranlage der Firma gelaufen ist, hat sich ein Trupp unter Atemschutz mit Messgeräten aufgemacht [...]
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einer Wohnungsöffnung in den Jugendheimweg gerufen. Die Wohnungstür konnte zügig geöffnet.
Weiterlesen

Rettung Kleintier

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde in die Martina-Hoerbiger-Straße in Schongau gerufen. Mitarbeiter der Firma haben in der Produktionshalle eine Schlange gesehen. Die Feuerwehr suchte den betroffenen Bereich ab, konnte jedoch keine Schlange feststellen.
Weiterlesen