Eingeklemmte Person

Zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir in die Dornau gerufen. Vor Ort wurde eine Person zwischen PKW und Baum im Beinbereich eingeklemmt. Zügig wurden an den Achsen des Fahrzeugs eine Seilwinde des Rüstwagens und ein Seilzug angeschlagen. Nach absprache mit dem leitenden Notarzt wurde das Fahrzeug beiseite gezogen und somit die Person zwischen Fahrzeug und Baum befreit. Parallel wurde an einer freien Fläche, oberhalb des Unfallortes der Hubschrauberlandeplatz vorbereitet und mittels Handlampen [...]
Weiterlesen

Geruch nach Erdgas

Zu einem Gasaustritt wurde die Feuerwehr Schongau in die Zugspitzstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass durch Arbeiten die Gasleitung beschädigt wurde. Der Bereich um die beschädigte Gasleitung wurde weiträumig abgesperrt. Der Bereich an der Gasleitung wurde gemessen und das Wohnhaus geräumt. Nachdem Erdgas Schwaben an der Einsatzstelle eingetroffen ist, konnte das Leck abgedichtet und die Gaszufuhr abgeschiebert werden. Nach kurzer Zeit konnten die Kräfte von Florian Schongau zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen

Person in Wassernot

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einer Person in Wassernot an den Lech gerufen. Am Ufer lag dort eine krampfende Person die Versorgt werden musste. Die Person wurde versorgt und die Bergewanne zum Transport bereitgestellt. Nach kurzer Zeit konnte sie dem Rettungsdienst übergeben werden.
Weiterlesen

Brand Gartenhütte

Am 14.06.2020 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Brand einer Gartenhütte gerufen. Um 06:49 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und startete wenige Minuten später mit der Brandbekämpfung. Nach dem Ablöschen wurde der Schuppen durch die Einsatzkräfte eingerissen und alle Glutnester abgelöscht.
Weiterlesen

auslaufender Kraftstoff

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.01.2020 um 11:24 Uhr zu auslaufenden Kraftstoff in die Burggener Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW seinen Dieseltank seitlich aufgeschlitzt hatte. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der auslaufende Kraftstoff wurde aufgefangen und der im Tank befindliche Diesel abgepumpt. Nachdem der LKW abgeschleppt und die Einsatzstelle gereinigt wurde konnten die Einsatzkräfte zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen

Einsatzstelle ausleuchten

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die freiwillige Feuerwehr Stadt Schongau zu einer technischen Hilfeleistung auf der B17 gerufen. Hier streiften sich zwei entgegenkommende Pkws zwischen den Abfahrten Schongau-West und Altenstadt. An der Unfallstelle war lediglich eine Ausleuchtung und eine kurzzeitige Vollsperrung notwendig.
Weiterlesen

Brand Industrie

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am Abend vom 18.08.2019 zu einem Industriebrand in der FA UPM gerufen. Zusätzlich alarmiert waren die Werksfeuerwehr UPM und die Feuerwehr Peiting. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, dass ein Förderband im oberen Bereich der Silos in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch eine rasche Brandbekämpfung mit der Drehleiter schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ebenso wurde an einer Steigleitung angeschlossen und durch Flutung der Silos größerer Schaden verhindert. [...]
Weiterlesen

Hubschrauberlandung

Am 11.08.2019 sicherte die Feuerwehr Schongau um 11:00 Uhr eine Hubschrauberlandung bei uns auf dem Hof ab. Der Notarzt wurde in der Altstadt benötigt worauf wir den Zubringer hierfür gestellt haben.
Weiterlesen

Explosion Wohnhaus

Mit diesem Stichwort: "Explosion Wohnhaus" wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau am Mittwoch Nachmittag nach Apfeldorf alarmiert. Schon auf der Anfahrt machten sich die Gedanken breit von vor wenigen Tagen, bei dem ein Wohnhaus in Rettenbach in die Luft flog. An der Einsatzstelle angekommen konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. Bei der Explosion handelte es sich um eine Verpuffung die durch einen Ofen standgefunden hat. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Hund kam dabei [...]
Weiterlesen

Explosion Gebäudeeinsturz

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 19.05.2019 zu einer gewaltigen Explosion eines Wohngebäudes nach Rettenbach gerufen. An der Einsatzstelle angekommen bot sich für die Einsatzkräfte ein riesiges Bild der Zerstörung. Ein komplettes Wohnhaus wurde dem Erdboden gleich gemacht. An einem Nachbarhaus wurde die Außenmauer bis zur Innenwand verschoben. In einem Radius von 300 Metern lagen Ziegelsteine, Glassplitter und Fensterteile. Die Feuerwehr Schongau stellte umgehend die Drehleiter in Position um einen Überblick von oben zu gewinnen. [...]
Weiterlesen