Wohnung öffnen

Am 03.05.2021 um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer Wohnungsöffnung in die Marktoberdorfer Straße gerufen. Vor Ort konnte sich die Feuerwehr schnell Zugang zur Wohnung verschaffen. In der Wohnung war jedoch niemand anzutreffen, sodass die Wohnung durch die Feuerwehr wieder verschlossen wurde. Ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig.
Weiterlesen

Gasaustritt im Gebäude

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einem Gasaustritt im Gebäude nach Bernbeuren gerufen. Bei diesem Stichwort machten sich sämtliche umliegenden Wehren auf an den Einsatzort. Sofort wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr Bernbeuren großzügig abgesperrt und der anliegende Flüssiggastank durch eine Fachkraft abgeschiebert. Ein Bereitstellungsraum wurde für die nachrückenden Kräfte eingerichtet. Ein Atemschutztrupp wurde mit Messgeräten zum Erkunden in das Objekt geschickt um es nach Flüssiggas zu kontrolliert. Nachdem auch eine weitere Messung negativ [...]
Weiterlesen

THL Chemie

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 16.04.2021 um 12:40 Uhr zu einem Chemieunfall zur Firma Hochland in Schongau gerufen. Vor Ort war Salpetersäure ausgelaufen und hatte mit Metall reagiert. Der Produktaustritt wurde durch die Feuerwehr gestoppt, und der betroffene Bereich, so wie die Firma Hochland, geräumt. Im Anschluss wurde der Bereich gelüftet, bis keine Schadstoffe mehr messbar waren. Der Gefahrstoffzug des Landkreises Weilheim-Schongau rückte aus Weilheim und Penzberg an und unterstützte bei den Maßnahmen.
Weiterlesen

Straße reinigen

Am 03.03.2021 um 17:23 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zum Straße reinigen alarmiert. Im Kreisverkehr in der Marktoberdorfer Straße hatte zuvor ein Fahrzeug Diesel verloren. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und reinigte die Straße. Nach kurzer Zeit konnte der Kreisverkehr wieder komplett freigegeben werden.
Weiterlesen

Gasaustritt im Gebäude

Zu einem Gasaustritt im Gebäude wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Hohenfurch gerufen. Dort gabe es eine Gasalarmmeldung in einem Gebäude an der Hauptstraße. An der Einsatzstelle angekommen wurde der Atemschutztrupp der Feuerwehr Hohenfurch mit mehreren Messgeräten ausgestatten, das innere des Gebäudes zu erkunden. Zum Glück konnte kein Gasaustritt festgestellt werden.
Weiterlesen

Eingeklemmte Person

Zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person wurden wir in die Dornau gerufen. Vor Ort wurde eine Person zwischen PKW und Baum im Beinbereich eingeklemmt. Zügig wurden an den Achsen des Fahrzeugs eine Seilwinde des Rüstwagens und ein Seilzug angeschlagen. Nach absprache mit dem leitenden Notarzt wurde das Fahrzeug beiseite gezogen und somit die Person zwischen Fahrzeug und Baum befreit. Parallel wurde an einer freien Fläche, oberhalb des Unfallortes der Hubschrauberlandeplatz vorbereitet und mittels Handlampen [...]
Weiterlesen

Geruch nach Erdgas

Zu einem Gasaustritt wurde die Feuerwehr Schongau in die Zugspitzstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass durch Arbeiten die Gasleitung beschädigt wurde. Der Bereich um die beschädigte Gasleitung wurde weiträumig abgesperrt. Der Bereich an der Gasleitung wurde gemessen und das Wohnhaus geräumt. Nachdem Erdgas Schwaben an der Einsatzstelle eingetroffen ist, konnte das Leck abgedichtet und die Gaszufuhr abgeschiebert werden. Nach kurzer Zeit konnten die Kräfte von Florian Schongau zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen

Person in Wassernot

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einer Person in Wassernot an den Lech gerufen. Am Ufer lag dort eine krampfende Person die Versorgt werden musste. Die Person wurde versorgt und die Bergewanne zum Transport bereitgestellt. Nach kurzer Zeit konnte sie dem Rettungsdienst übergeben werden.
Weiterlesen

Brand Gartenhütte

Am 14.06.2020 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Brand einer Gartenhütte gerufen. Um 06:49 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und startete wenige Minuten später mit der Brandbekämpfung. Nach dem Ablöschen wurde der Schuppen durch die Einsatzkräfte eingerissen und alle Glutnester abgelöscht.
Weiterlesen

auslaufender Kraftstoff

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.01.2020 um 11:24 Uhr zu auslaufenden Kraftstoff in die Burggener Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW seinen Dieseltank seitlich aufgeschlitzt hatte. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der auslaufende Kraftstoff wurde aufgefangen und der im Tank befindliche Diesel abgepumpt. Nachdem der LKW abgeschleppt und die Einsatzstelle gereinigt wurde konnten die Einsatzkräfte zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen