VU 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einem Verkehrsunfall mit 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt alarmiert. Vor Ort stellte sich zum Glück heraus, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Einsatzstelle wurde gesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Anschließend wurde die Fahrzeuge entfernt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Nachdem alle beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Unfallstelle gereinigt wurde, konnte die Kräfte von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Ölspur

Zu einer Ölspur wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in den Papiermacherweg gerufen. Dort war im Bereich der Kurven Lechvorstadt/Papiermacherweg, Papiermacherweg und Papiermacherweg/Perlachstraße, eine Ölspur zu beseitigen. Das Öl wurde mit Bindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.
Weiterlesen

VU mit Motorrad

Zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau ind die Franz-Josef-Strauß-Straße gerufen. Vor Ort wurde zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Altenstadt die Verkehrssicherung erstellt. Der Patient wurde bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Zum Einsatz wurde auch ein Rettungshubschrauber gerufen. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren, konnte auch die Verkehrssicherung aufgelöst werden.
Weiterlesen

VU Person eingeklemmt

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau zur Unterstützung Richtung Birkland/Forst (WM8) alarmiert. Dort in einem Waldstück kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Leider war die Person bereits verstorben ehe wir an der Einsatzstelle eintrafen. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und die Person aus dem Fahrzeug geborgen.
Weiterlesen

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen. Nach einem Zusammenstoß von zwei PKW an einer "Rechts-vor-Links" Kreuzung. Die Einsatzstelle wurde gesichert, ausgeleuchtet sowie auslaufende Betriebsmittel gebunden.
Weiterlesen

Rettung Kleintier

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zur Rettung einer Katze gerufen. Die Rettung der Katze erfolgte per Drehleiter. Da keine andere Möglichkeit war musste die Rettung auf der B17 erfolgen und der Bereich für den Verkehr zum Teil kurzfristig komplett gesperrt werden. Die Katze wurde anschließend von der Feuerwehr ins Tierheim Schongau gebracht.
Weiterlesen

Straße überschwemmt

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde aufgrund der langen und teils starken Regenfälle zu einer überschwemmten Straße gerufen. Dort wurde der Ablauf sauber gemacht und somit konnte das Regenwasser wieder abfließen.
Weiterlesen

technische Hilfeleistung LKW

Am 15.09.2022 um 09:36 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Bei der Fa. UPM drohte ein LKW in den Abgrund zu stürzen. Der Fahrer ist ohnmächtig geworden und dessen LKW rollte auf einen Abgrund zu. Die Person konnte schnell von den Rettungskräften aus dem Führerhaus befreit werden. Der LKW wurde mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens RW2 gesichert. Zum Abtransport des LKW musste eine Spezialfirma hinzugezogen werden.
Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Einen besonderen Einsatz erwartete uns in der Herzogsägemühle. Dort musste ein schwergewichtiger Patient mittels unseres LKW auf einem Krankenhausbett in die Notaufnahme transportiert werden. Dazu holten wir diese Schwerlastbett in der Notaufnahme im Krankenhaus Schongau ab. Transportierten es zur Einsatzstelle in die Herzogsägmühle und lagerten den Patienten darauf. Anschließend sicherten wir das Bett mit dem Patienten bei uns im Fahrzeug und transportierten ihn unter Blaulicht in die Notaufnahme nach Schongau ins Krankenhaus.
Weiterlesen

Straße reinigen

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einer größeren Ölspur im Stadtgebiet gerufen. Die verschiedenen Einsatzstellen wurde abgesichert, und von den Einsatzkräften das Öl gebunden.
Weiterlesen