Verkehrsunfall mit PKW

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Bahnhofstraße gerufen. Unweit des Feuerwehrhauses ereignete sich an der Fußgängerampel des Bahnhofs ein Auffahrunfall. Dabei wurden Personen leicht verletzt. Es liefen Betriebsstoffe aus die durch Bindemittel gebunden wurden. Währenddessen wurde einseitig der Verkehr an der Unfallstelle geregelt. Parallel dazu erhalten wir einen weiteren Einsatz zu einer Vermisstensuche.
Weiterlesen

Brand Bauernhof

Zu einem Großbrand wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Böbing alarmiert. Zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens wurden wir mit unserem TLF4000 (Tanklöschfahrzeug) gerufen. Nach Absprache mit der Leitstelle machten sich zusätzliche Fahrzeuge auf dem Weg zur Einsatzstelle. Vor Ort wurde ein Bereitstellungsraum eingerichtet bei dem unsere Fahrzeuge auf Abruf verfügbar waren.
Weiterlesen

Drehleiter

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau mit der Drehleiter in die Münzstraße gerufen. Vor Ort musste ein Patient vom Dachgeschosses geholt und dem Rettungsdienst übergeben werden. Da verdacht auf Covid bestand, musste sämtliche Personen die Kontakt zum Patienten haben, sich mit Schutzanzügen ausrüsten.
Weiterlesen

Öl auf Gewässer

Am 09.02.2022 um 15:13 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer Ölspur gerufen. Vor Ort hat sich herausgestellt, dass es sich um einen Ölteppich auf dem Lech handelte. Dieser war unterhalb der Lechbrücke aufgefallen und reichte von Höhe des Eisstadions bis zum Klärwerk. Mit Hilfe der Wasserwacht wurde der Ölfilm beseitigt und eine Ölsperre über die komplette breite des Lechs errichtet. Das Wasserwirtschaftsamt begibt sich nun zusammen mit den Stadtwerken auf Ursachensuche, da diese [...]
Weiterlesen

Brand landwirtschaftliches Anwesen

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 17.01.2022 um 08:47 Uhr nach Apfeldorf zu einem brennenden landwirtschaftlichen Anwesen gerufen. Vor Ort brannte ein landwirtschaftliches Anwesen in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Schongau unterstützte die Feuerwehr Apfeldorf bei den Löscharbeiten. Außerdem waren die Wehren Kinsau, Ludenhausen, Epfach, Peiting, Birkland, Hohenfurch, Kaufering, Pflugdorf-Stadl, Starnberg, THW Landsberg sowie die Kreisbrandinspektion Landsberg im Einsatz.
Weiterlesen

vitale Bedrohung

Zu einer vitalen Bedrohung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau an den Festplatz gerufen. Dort sollte mittels der Rettungsplattform, die auf dem Rüstwagen verladen ist, bei einem LKW eine bewusstlose Person gerettet werden. Leider kam jede Hilfe zu spät, sodass kein weiteres Eingreifen erforderlich war.
Weiterlesen

VU PKW

Am 02.01.2022 um 23:10 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Verkehrsunfall in die Marktoberdorfer Straße gerufen. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und seitlich im Graben liegen geblieben. Die Person konnte von Passanten aus dem PKW befreit werden. Es waren keine weiteren Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und zog das Auto aus dem Graben. Nachdem das Abschleppunternehmen das Fahrzeug aufgenommen hatte und die Fahrbahn gereinigt wurde, konnten die [...]
Weiterlesen

Carportbrand – Wohnhausbrand

Am 12.12.2021 um 12:06 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Unterstützung zu einem Carport-Brand nach Kinsau gerufen. Vor Ort hatte sich das Feuer schon auf das Wohnhaus ausgebreitet. Die Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Landsberg am Lech und Landkreis Weilheim Schongau konnten das Feuer eindämmen, sodass das Wohnhaus nur äußere Schäden von sich trug. Nach dem Eindecken des Daches und den Nachlöscharbeiten konnte die Feuerwehr Stadt Schongau vom Einsatzort wieder abrücken.
Weiterlesen

Unwetter

Am 30.11.2021 um 20:02 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Unwettereinsatz gerufen. In der Altstadt hatten sich Lichterketten durch den starken Wind gelöst und drohten zu fallen. Mithilfe der Drehleiter konnten alle losen Teile wieder befestigt werden. Mit den anderen Fahrzeugen wurden die betroffenen Straßen kurzzeitig gesperrt.
Weiterlesen

Wasser im Keller

Am 27.11.2021 um 18:15 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem mit Wasser vollgelaufenen Keller gerufen. Vor Ort stand das Wasser aufgrund eines Defekts an der Heizungsanlage circa 1,20 m hoch in den Räumen. Nach längeren Abpumparbeiten konnte die Einsatzstelle dem Besitzer wieder übergeben werden.
Weiterlesen