VU 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde zu einem Verkehrsunfall mit 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt alarmiert. Vor Ort stellte sich zum Glück heraus, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Einsatzstelle wurde gesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Anschließend wurde die Fahrzeuge entfernt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Nachdem alle beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Unfallstelle gereinigt wurde, konnte die Kräfte von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

Absturz Hubschrauber

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde zu einem Absturz eines Ultra Leicht Hubschraubers gerufen. Dieser ereignete sich am Schongauer Stausee auf Höhe der Kläranlage. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden.
Weiterlesen

Vermisstensuche

Aufgrund einer Vermisstensuche wurde der Bereich zwischen Staudamm der Staustufe 6 und der Lechtalbrücke abgesucht. Unterstützt wurden wir durch die Wasserwachten im Umkreis sowie der Freiwilligen Feuerwehr Peiting.
Weiterlesen

VU Person eingeklemmt

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau zur Unterstützung Richtung Birkland/Forst (WM8) alarmiert. Dort in einem Waldstück kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Leider war die Person bereits verstorben ehe wir an der Einsatzstelle eintrafen. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und die Person aus dem Fahrzeug geborgen.
Weiterlesen

technische Hilfeleistung LKW

Am 15.09.2022 um 09:36 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Bei der Fa. UPM drohte ein LKW in den Abgrund zu stürzen. Der Fahrer ist ohnmächtig geworden und dessen LKW rollte auf einen Abgrund zu. Die Person konnte schnell von den Rettungskräften aus dem Führerhaus befreit werden. Der LKW wurde mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens RW2 gesichert. Zum Abtransport des LKW musste eine Spezialfirma hinzugezogen werden.
Weiterlesen

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Einen besonderen Einsatz erwartete uns in der Herzogsägemühle. Dort musste ein schwergewichtiger Patient mittels unseres LKW auf einem Krankenhausbett in die Notaufnahme transportiert werden. Dazu holten wir diese Schwerlastbett in der Notaufnahme im Krankenhaus Schongau ab. Transportierten es zur Einsatzstelle in die Herzogsägmühle und lagerten den Patienten darauf. Anschließend sicherten wir das Bett mit dem Patienten bei uns im Fahrzeug und transportierten ihn unter Blaulicht in die Notaufnahme nach Schongau ins Krankenhaus.
Weiterlesen

undefinierbarer Geruch

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde um 05:09 Uhr zu einem undefinierbaren Geruch zur Firma Hochland gerufen. Nachdem wir die Informationen bekamen, dass Säure und Lauge freigesetzt wurden und sich keine Personen im betroffenen Bereich aufhielten, bauten wir unseren Dekonplatz auf und rüsteten einen Trupp vorsorglich mit CSA aus. Da die Flüssigkeit bereits ausgelaufen und über ein Kanalsystem in die eigene Kläranlage der Firma gelaufen ist, hat sich ein Trupp unter Atemschutz mit Messgeräten aufgemacht [...]
Weiterlesen

Undefinierbare Flüssigkeit

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 26.06.2022 gegen 18:47 Uhr zu einer undefinierbaren Flüssigkeit in den Puccini-Ring in Schongau gerufen. Vor Ort konnte, wie durch die Polizei schon bestätigt, eine auslaufende unbekannte Flüssigkeit aus einem Anhänger festgestellt werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und entnahm Proben zur Feststellung des Stoffes. Ein Atemschutztrupp unter FORM2 erkundeten den Anhänger, räumten diesen aus, und ein undichter Behälter konnte festgestellt werden. Dabei handelte es sich um AdBlue. Die Straße [...]
Weiterlesen

ausgedehnter Ölschaden

Zu einer Ölspur wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Altenstadter Straße gerufen. Das Öl wurde gebunden und die Fahrbahn gereinigt.
Weiterlesen

Gebäude sichern

Die Feuerwehr der Stadt Schongau wurde in die Altstadt gerufen um dort ein Gebäude zu sichern. Angefordert von der Polizei nach dem dort eine Person seine Wohnung verwüstet hat, wurde die Feuerwehr gerufen um die Eingangstür zu verschließen.
Weiterlesen