VU Kleinbus gegen PKW

Am 23.01.2022 um 17:28 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Unterstützung zu einem Verkehrsunfall nach Birkland gerufen. Die Feuerwehren Birkland, Peiting, Apfeldorf und Forst waren ebenfalls im Einsatz bei dem ein Kleinbus mit einem PKW kollidiert ist. Eine Person war anfangs eingeklemmt und konnte schnell durch die alarmierten Einsatzkräfte befreit werden. Die Straße wurde kurzzeitig gesperrt, bis die betroffenen Fahrzeuge abgeschleppt worden sind. Nach Aufräumarbeiten auf der Staatsstraße, konnten die Feuerwehren wieder abrücken.
Weiterlesen

vitale Bedrohung

Zu einer vitalen Bedrohung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau an den Festplatz gerufen. Dort sollte mittels der Rettungsplattform, die auf dem Rüstwagen verladen ist, bei einem LKW eine bewusstlose Person gerettet werden. Leider kam jede Hilfe zu spät, sodass kein weiteres Eingreifen erforderlich war.
Weiterlesen

VU PKW

Am 02.01.2022 um 23:10 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Verkehrsunfall in die Marktoberdorfer Straße gerufen. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und seitlich im Graben liegen geblieben. Die Person konnte von Passanten aus dem PKW befreit werden. Es waren keine weiteren Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und zog das Auto aus dem Graben. Nachdem das Abschleppunternehmen das Fahrzeug aufgenommen hatte und die Fahrbahn gereinigt wurde, konnten die [...]
Weiterlesen

Baum auf Fahrbahn

Zu einem umgstürzten Baum wurd die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Rösenau kurz vor der Staustufe 7 gerufen. Vor Ort wurde der Baum mit der Kettensäge zersägt und herumliegende Äste von der Straße beseitigt. Nach kurzer Zeit konnte die Wehr von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort fahren.
Weiterlesen

E – Call

Am 04.11.2021 um 08:35 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau neben den Feuerwehren Ingenried, Altenstadt und Schwabbruck zu einem ausgelösten E - Call eines Autos gerufen. Vor Ort war nur ein Blechschaden feststellbar, weswegen nur die Feuerwehr Ingenried und die Straßenmeisterei den Schaden beseitigten und kurze Zeit später die Straße wieder ganz freigeben konnten.
Weiterlesen

mehrere PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau auf die Lechtalbrücke gerufen. Vor Ort wurde ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen festgestellt. Umgehend wurde die Verkehrsabsicherung erstellt und der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Verletzten. Die fahruntüchtigen Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden und anschließend konnte die Einsatzstelle wieder aufgelöst werden.
Weiterlesen

Verkehrsunfall mit mehreren PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Bahnhofstraße gerufen. Auf Höhe der Bücherei sind mehrere PKW aufeinander gefahren. Umgehend wurde die Verkehrssicherung eingerichtet und die Verkehrslenkung übernommen. Eine verletzte Person wurde durch die Feuerwehr betreut. Nachdem die Polizei den Schaden aufgenommen hatte konnte das Abschleppunternehmen die beschädigten Fahrzeug abtransportieren.
Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Motorrad

Zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau an den Hollberg  gerufen. Vor Ort sicherten wir die Einsatzstelle und erstellten die Verkehrslenkung. Zudem wurde der Rettungsdienst unterstützt und ein Hubschrauberlandeplatz vorbereitet.
Weiterlesen

eCall – ohne Spracherwiederung

Zu einem eCall - ohne Spracherwiederung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau nach Ingenried gerufen. Vor Ort konnte ein abgestellter PKW ausfindig gemacht werden bei dem es sich anscheinend um einen technischen Defekt des Systems handelte. Somit war für die Feuerwehr der Stadt Schongau kein weiteres Eingreifen erforderlich.
Weiterlesen

VU PKW gegen Bus

Zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW gegen Kleinbus wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Triebstraße nach Altenstadt gerufen. Vor Ort stellte sich die Lage zum Glück nicht ganz so schlimm da wie zuvor befürchtet. Drei Personen waren leicht verletzt und konnte mit dem Rettungsdienst abtransportiert werden. Zusammen mit der Feuerwehr Altenstadt stellte man den Brandschutz sicher und überprüfte auf auslaufende Betriebsstoffe. Die Straße wurde bis zum Abschleppen der Fahrzeuge komplett gesperrt.
Weiterlesen