VU Kleinbus gegen PKW

Am 23.01.2022 um 17:28 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Unterstützung zu einem Verkehrsunfall nach Birkland gerufen. Die Feuerwehren Birkland, Peiting, Apfeldorf und Forst waren ebenfalls im Einsatz bei dem ein Kleinbus mit einem PKW kollidiert ist. Eine Person war anfangs eingeklemmt und konnte schnell durch die alarmierten Einsatzkräfte befreit werden. Die Straße wurde kurzzeitig gesperrt, bis die betroffenen Fahrzeuge abgeschleppt worden sind. Nach Aufräumarbeiten auf der Staatsstraße, konnten die Feuerwehren wieder abrücken.
Weiterlesen

Verkehrssicherung

Zu einer Verkehrssicherung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau zum Bahnübergang an die Friedrich-Haindl-Straße gerufen. Dort stand ein LKW auf den Bahngleisen und konnte aufgrund starken Schneefalls nicht weiter fahren. Die Notfallstelle der Deutsch Bahn wurde informiert. Nach kurzer Zeit konnte der LKW von den Gleisen gefahren werden. Parallel sicherten wir eine Unfallstelle in der Peitinger Straße, bei der drei PKW aufeinander aufgefahren waren, bis zum eintreffen der Polizei ab. Ein weiterer querstehender LKW war [...]
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Herzogesägemühle gerufen. Vor Ort konnte zum Glück kein Feuer und kein Rauch festgestellt werden. Somit war kein Eingreifen der Wehr erforderlich.
Weiterlesen

vitale Bedrohung

Zu einer vitalen Bedrohung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau an den Festplatz gerufen. Dort sollte mittels der Rettungsplattform, die auf dem Rüstwagen verladen ist, bei einem LKW eine bewusstlose Person gerettet werden. Leider kam jede Hilfe zu spät, sodass kein weiteres Eingreifen erforderlich war.
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

Ein überhitzter Keilriemen sorgt für Alarm der Feuerwehr Altenstadt und Schongau. Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die beiden Wehren aus Altenstadt und Schongau zur Firma Hirschvogel gerufen. Vor Ort konnte zum Glück kein Brand jedoch ein überhitzter Keilriemen festgestellt werden. In Absprache mit dem Betreiber wurde die Anlage wieder zurück gestellt und übergeben.
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Zu einer Wohnungsöffnung wurden wir mitten in der Nacht um 3:14 Uhr in die Lerchenstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die damalige Bewohnerin sich im Altenheim befindet und an Demenz leidet. Sie hat den Notruf verständigt und die Wehr zu ihrer damaligen Adresse alarmiert. Nachdem diese Situation geklärt werden konnte gab es kein weiteres Eingreiffen der Feuerwehr Schongau.
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Zu einer Wohnungsöffnung wurden wir in den Dornauer Weg gerufen. Beim Eintreffen der Wehr wurde die Tür bereits durch anghörige geöffnet. Wir unterstützen den Rettungsdienst und konnten nach kurzer Zeit zurück zum Standort fahren.
Weiterlesen

Wohnung öffnen akut

Am 29.12.2021 um 16:22 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einer Wohnungsöffnung gerufen. Vor Ort wurde die Tür durch die Einsatzkräfte geöffnet und die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. Ein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht notwendig.
Weiterlesen

Carportbrand – Wohnhausbrand

Am 12.12.2021 um 12:06 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Unterstützung zu einem Carport-Brand nach Kinsau gerufen. Vor Ort hatte sich das Feuer schon auf das Wohnhaus ausgebreitet. Die Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis Landsberg am Lech und Landkreis Weilheim Schongau konnten das Feuer eindämmen, sodass das Wohnhaus nur äußere Schäden von sich trug. Nach dem Eindecken des Daches und den Nachlöscharbeiten konnte die Feuerwehr Stadt Schongau vom Einsatzort wieder abrücken.
Weiterlesen

Unwetter

Am 30.11.2021 um 20:02 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Unwettereinsatz gerufen. In der Altstadt hatten sich Lichterketten durch den starken Wind gelöst und drohten zu fallen. Mithilfe der Drehleiter konnten alle losen Teile wieder befestigt werden. Mit den anderen Fahrzeugen wurden die betroffenen Straßen kurzzeitig gesperrt.
Weiterlesen