Das “TLF 4000” ist ein Tanklöschfahrzeug mit einer Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von annähernd 3000 Litern pro Minute und einem Löschwassertank von 5000 Litern. Das Fahrzeug ist außerdem mit einer Vielzahl an Sonderlöschmitteln beladen: 200 Liter Class-A-Foam (hochkonzentrierter Mehrbereichsschaum), 500 Liter alkoholbeständiges AFFF (für größere Mengen brennender Flüssigkeiten), Fettbrandlöscher, Kohlendioxidlöscher, Metallbrandlöscher, sowie weitere diverse Feuerlöscher, eine Waldbrandausrüstung, sowie ein Hochleistungslüfter mit einem Durchsatz von 40.000 Kubikmeter Luft und anbaubarem Leichtschaumgenerator. Zur Zumischung der Schaummittel ist eine Anlage der Firma FireDOS eingebaut, die rein mechanisch funktioniert und eine äußerst konstante Zumischung ermöglicht.
Das Fahrzeug ist mit einem selbständigen Trupp (1 Führer und 2 Mann) besetzt und mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für verschiedenste Einsätze der Feuerwehr ausgerüstet.

Typ Tanklöschfahrzeug TLF 4000
nach DIN 14530-21:2011-04
Funkrufname Florian Schongau 23/1
Fahrgestell MAN TGM 18.340, 4×4
Motorisierung 6-Zylinder Turbodiesel
Hubraum 6871 ccm
Leistung 340 PS, 1250 Nm
Aufbau Lentner
Baujahr 2014

Reviews

Sign a Review!

Currently there are not reviews. Be cool and make our first review!

X
X
X