auslaufender Kraftstoff

Datum: 10. Januar 2020 
Alarmzeit: 11:24 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: ABC  > ABC Kraftstoff  
Einsatzort: Schongau, Burggener Straße 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: LF 16/12, RW 2, MTW, KdoW-alt, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 10.01.2020 um 11:24 Uhr zu auslaufenden Kraftstoff in die Burggener Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW seinen Dieseltank seitlich aufgeschlitzt hatte. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der auslaufende Kraftstoff wurde aufgefangen und der im Tank befindliche Diesel abgepumpt. Nachdem der LKW abgeschleppt und die Einsatzstelle gereinigt wurde konnten die Einsatzkräfte zurück zum Standort fahren.