Personenrettung über Drehleiter

Datum: 31. August 2008 um 10:19
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: FZ 
Einsatzort: Birkenau, Hohenfurch.
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: DLK 23-12, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, FF Hohenfurch


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 31.08.2008 um 10:19 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit der Drehleiter alarmiert. In Hohenfurch musste eine erkrankte Person aus einem höheren Stockwerk liegend ins Krankenhaus gebracht werden, und aufgrund des enorm engen Treppenhauses entschieden sich die Helfer des Rettungsdienstes für eine Rettung über die Drehleiter. Die Person konnte mit der Krankentragenhalterung über die Drehleiter zügig aus dem Haus geholt und dem Rettungsdienst übergeben werden.