Rauchentwicklung

Datum: 14. August 2005 
Alarmzeit: 6:33 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Einsatzort: Heilig-Kreuz-Kapelle, Schongau. 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, KlaF alt, DLK 23-12alt, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 14.08.2005 gegen 06:33 Uhr mit der Meldung Rauch dringt aus der Heilig-Kreuz-Kapelle” alarmiert. Nach dem Öffnen der verkohlten Kapellentüre drang ein Angriffstrupp unter Schwerem Atemschutz in das Gebäude zur Erkundung vor. Glücklicherweise war der Brand auf die schwere Holztüre begrenzt