Verkehrsunfall mit Motorrad

Datum: 2. Juni 2011 um 14:38
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: VU 1 
Einsatzort: B 17 neu zwischen Schongau – Peiting
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (40/2), RW 2 (61/1), LF 16/12 (41/1), ELW 1 (12/1), KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Christoph 17, KBM, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 02.06.2011 um 14:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall, zwischen einem PKW und einem Motorrad, auf der B 17 neu Höhe Lechtalbrücke gerufen. Die Feuerwehr Stadt Schongau sperrte die B 17 neu ab und unterstützte den Rettungsdienst. Die durch den Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel aufgenommen. Die Feuerwehr Stadt Schongau war mit 28 Helfern zwei Stunden im Einsatz.