Verkehrsunfall PKW gegen LKW

Datum: 3. Juni 2020 
Alarmzeit: 15:25 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: THL  > THL 4  
Einsatzort: Denklingen, Neuhof 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 16/12, RW 2, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, Feuerwehrseelsorge, FF Denklingen, FF Kinsau, KIT, Polizei 


Einsatzbericht:

Am 03.06.2020 um 15:25 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Verkehrsunfall in Richtung Denklingen gerufen. Auf der B17 bei Neuhof ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein PKW mit einem LKW kollidierte. Alle 4 Personen des PKW wurden dabei schwerst verletzt und verstarben bei dem Aufprall. Die Bundesstraße wurde komplett gesperrt und ein Sachverständiger zur Klärung des Unfalls herangezogen. Die B17 konnte erst am späten Abend wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei dem Unfall waren zusätzlich ein Polizeihubschrauber und zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.