VU mit LKW Person eingeklemmt

Datum: 28. Februar 2020 
Alarmzeit: 11:33 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: THL  > THL 4  
Einsatzort: Erbenschwang, B17 
Mannschaftsstärke: 26 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, RW 2, KdoW-alt, KlaF, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, FF Altenstadt, FF Ingenried, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall nach Erbenschwang alarmiert. Dort kollidierte ein LKW mit einem Kleinbus. Die Person im Kleinbus wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Nach kurzer Zeit wurde, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Ingenried und Altenstadt, die Person aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend wurde sie zur weiteren ärztlichen Behandlung mit dem Rettungshubschrauber Christoph Murnau ins UKM geflogen. Nach dem beide Fahrzeuge abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt wurde, konnten die Wehren zurück zu ihrem Standort fahren. Die Straße in Richtung Burggen blieb die ganze Zeit über gesperrt.