Zimmerbrand

Datum: 8. Juni 2004 
Alarmzeit: 10:12 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brand  > B 2  
Einsatzort: Füssener Straße, Burggen. 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: LF 16/12, LF 16, DLK 23-12alt, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, FF Burggen, FF Tannenberg, KBR, Polizei 


Einsatzbericht:

Am 08.06.2004 wurden die Feuerwehren Burggen, Tannenberg und Schongau zu einem Zimmerbrand nach Burggen gerufen. Mehrere Trupps gingen über das Treppenhaus, die Drehleiter und die Steckleiter vor um den Brand im Innenangriff zu bekämpfen; parallel wurde das Haus überdruckbelüftet. Nach etwa zwei Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehren Schongau und Tannenberg abrücken. (Fotos: Pierre Siedtmann)