Zimmerbrand – Person in Wohnung

Datum: 30. März 2014 um 16:35
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzort: Drosselstraße, Schongau
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 30.03.2014 gegen 16:35 Uhr zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung in die Drosselstraße in Schongau gerufen. Die Erkundung unter Atemschutz brachte die Erkenntnis, dass es sich um angebranntes Essen handelte. Dank eines Rauchmelders konnte die Person die Wohnung rechtzeitig verlassen. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr noch belüftet.