1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Am 11.11.2020 um 12:35 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zu einem Verkehrsunfall gerufen. Vor Ort waren 2 PKWs auf einer Kreuzung kollidiert. Die Insassen waren nicht eingeklemmt und konnten ihre Fahrzeuge verlassen. Die Feuerwehr kümmerte sich um eine vorübergehende Vollsperrung der Straße und hat auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Die Patienten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nachdem die zwei Abschlepper die Unfallfahrzeuge aufgenommen hatten, konnte Florian Schongau die Straße wieder freigeben.
Weiterlesen

Großbrand

Die Feuerwehr Schongau und oben genannten Feuerwehren wurden am 26.08.2011 gegen 12:41 Uhr zu einem Großbrand in die Kirchenstraße in Sachsenried gerufen; ein landwirtschaftliches Anwesen brannte, eine Person sollte sich im Brandobjekt befinden und angrenzende Gebäude waren massiv gefährdet. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden weitere Feuerwehren vom Fuchstal bis Garmisch und von Kaufbeuren und Marktoberdorf bis Penzberg, sowie das THW und ein Großaufgebot des Rettungsdienstes alarmiert. Trotz des schnellen und beherzten Eingreifens der Feuerwehren […]

Weiterlesen