Betriebsunfall mit Chemischen Stoff

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 14.03.2015 12:32 Uhr in die Wilhelm-Köhler-Straße gerufen, dort saß eine Katze seit heute Nacht auf einem Baum fest. Die Katze wurde mit Hilfe der Drehleiter gerettet.
Weiterlesen

Ammoniakaustritt

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 26.09.2012 gegen 13:58 Uhr zu einem Ammoniakaustritt in einem Industriebetrieb in die Ingenrieder Straße in Schongau gerufen. Die Quelle des Austrittes konnte schnell lokalisiert und von einem Trupp entfernt werden. Trotz intensiver Belüftung des betroffenen Gebäudeteils lagen die vorgenommenen Messungen im weiteren Verlauf über den Grenzwerten. Als Grund dafür wurde schließlich die Kontamination einer Kühlflüssigkeit identifiziert. Um die chemische Reaktion zu beenden mussten ca. 2500 Liter kontaminierte Flüssigkeit abgepumpt [...]
Weiterlesen

Brand einer Lagerhalle

Am 02.11.2003 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem Brand einer Lagerhalle in Schongau alarmiert. Die weithin sichtbare Rauchsäule veranlasste die anrückenden Führungskräfte sofort weitere Wehren nachzualarmieren. Vor Ort wurde der Brand einer Lagerhalle (mit u.a. mehreren tausend Stück Reifen) festgestellt; in den nächsten Stunden wurden weit über 200 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Technischem Hilfswerk alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde für die umliegenden Ortschaften die Warnung der Bevölkerung" veranlaßt; die Bewohner wurden gebeten
Weiterlesen