Brand einer Lagerhalle

Datum: 2. November 2003 
Alarmzeit: 15:36 Uhr 
Dauer: 16 Stunden 
Art: Brand  > B 3  
Einsatzort: Wielenbachstraße, Schongau. 
Mannschaftsstärke: 50 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, LF 16, RW 2, Vers.-LKWalt, KlaF alt, DLK 23-12alt, KdoW-alt, MZF, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: BRK, Edelweiss, FF Altenstadt, FF Birkland, FF Hohenfurch, FF Peißenberg, FF Peiting, FF Penzberg, FF Schwabbruck, FF Schwabsoien, FF Steingaden, FF Weilheim, KBI, KBM, KBR, Polizei, THW OV Schongau, THW OV Weilheim, WF Herzogsägmühle, WF Roche 


Einsatzbericht:

Am 02.11.2003 wurde die Feuerwehr Schongau zu einem Brand einer Lagerhalle in Schongau alarmiert. Die weithin sichtbare Rauchsäule veranlasste die anrückenden Führungskräfte sofort weitere Wehren nachzualarmieren. Vor Ort wurde der Brand einer Lagerhalle (mit u.a. mehreren tausend Stück Reifen) festgestellt; in den nächsten Stunden wurden weit über 200 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Technischem Hilfswerk alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde für die umliegenden Ortschaften die Warnung der Bevölkerung” veranlaßt; die Bewohner wurden gebeten