Erkundung

Auf der Lechstaustufe 7, höhe der Lechbrücke, wurden größere Schaumberge festgestellt. Es wurde eine Wasserprobe entnommen um dies genauer zu analysieren. [vc_gallery columns=“5″]

Erkundung

Zu einer Erkundung wurden wir in die Haldenberger Straße gerufen. Dort in einem Mehrfamilienwohngebäude roch es stark nach Heizöl. Nach der Erkundung stelle man fest, dass in einer der Wohnungen seit einigen Tagen der Ölofen übergelaufen war. Die Person war seit einigen Wochen nicht zu hause und somit tropfte das Heizöl durch mehrere Etagen bis…

Erkundung

Am 21.06.2021 um 20:20 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt Schongau zur Erkundung nach einem Unwetter gerufen. Vor Ort war ein Blitz in einem Baum eingeschlagen, der daraufhin auf die Straße fiel. Die Einsatzkräfte zerkleinerten den Baum mit der Kettensäge, während die Straße halbseitig gesperrt wurde. Neben der Reinigung und Sperrung der betroffenen Straße, machte die…

Erkundung

Zu einer Erkundung wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau alarmiert. Ein besorgter Bürger hatte einen defekt an seinem Ölofen festgestellt. Daraufhin schauten wir uns die Sache in der betroffenen Wohnung an und konnten Entwarnung geben. Nach kurzer Zeit rückten die Kräfte von Florian Schongau zurück zu ihrem Standort. [vc_gallery columns=“5″]

Fahrbahn überflutet

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am Weihnachtstag um 07:20 Uhr zu einer überfluteten Fahrbahn in die Altenstadter Straße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund des anhaltenden Regens eine Fahrbahn komplett überflutet war. Daraufhin wurden mehrere Gulli von Verschmutzung befreit damit das Wasser wieder ordentlich abfließen konnte. Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus wurde auf Höhe…

Sprengung Tellermine

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 25.07.2018 um 07:30 Uhr zur Baustelle an der Kanalbrücke in die Peitinger Straße gerufen. Dort waren mehrere Munitionsgegenstände aus dem 2. Weltkrieg im Lech gefunden worden. Die Feuerwehr unterstützte den Kampfmittelräumdienst, sicherte die Einsatzstelle ab und evakuierte die Anwohner in 100 Meter Umkreis.  Im Anschluss wurden die Sprengkörper gesprengt.…

Erkundung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 13.10.2016 um 23:33 zu einer Erkundung zum DM Markt gerufen. Dort hatten Passanten Brandgeruch und Rauch wahrgenommen. Nach ausführlicher Kontrolle konnte kein Brand festgestellt werden und die Feuerwehr rückte wieder ein.

Erkundung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 17.08.2015 gegen 23:20 Uhr in die Altstadt in Schongau gerufen; es sollte geklärt werden, ob von einem Scheinwerfer auf dem Dach eines Altstadthauses der die Stadtpfarrkirche beleuchtet, eine Gefahr ausgeht

Unklare Lage

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 20.10.2014 gegen 20:47 Uhr in die Schongauer Altstadt gerufen. Am Marienplatz war „Brandgeruch“ gemeldet; die Feuerwehr konnte nichts feststellen.

Erkundung

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 07.10.2013 gegen 20:10 Uhr zu einer Erkundung nach einem Kleinbrand gerufen. In der Benefiziumstrasse hatte sich Hefeteig auf einem Herd entzündet, konnte von den Bewohnern aber vorbildlich mit einer Löschdecke gelöscht werden. Zur Sicherheit wurde durch die Feuerwehr das angebrannte Stück der Arbeitsplatte mit der Säbelsäge entfernt.