ausgedehnte Ölspur

Datum: 14. September 2018 
Alarmzeit: 12:17 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: THL  > THL 1  
Einsatzort: Schongau, Peitinger Straße 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: KdoW, LF 16/12 CAFS, KlaF, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 14.09.2018 um 12:17 Uhr zu einer ausgedehnten Ölspur in die Peitinger Straße alarmiert. Vor Ort stelle sich heraus, dass die Ölspur durch einen Reisebus verursacht wurde, dessen Ölschlauch bereits in Hohenpeißenberg geplatzt war. Die Ölspur zog sich im Bereich Schongau durch die Peitinger Straße, Bahnhofstraße bis zum V-Markt. Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel aufgenommen und die Straße gereinigt.