Baum über Fahrbahn

Datum: 12. Oktober 2009 
Alarmzeit: 5:13 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 
Art: IV  
Einsatzort: Bahnhofstraße – Höhe Feuerwehrhaus, Schongau 
Mannschaftsstärke: 25 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am frühen Morgen des 12.10.2009 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau gegen 05:13 Uhr zu einem Unwettereinsatz in Schongau gerufen. Eine Kaltfront mit starken Unwettern zog über Schongau hinweg. Dadurch ist an der Straße vor dem Feuerwehrhaus ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und blockierte den Verkehr. Die Schongauer Feuerwehrleute zogen im strömenden Regen den Baum mit dem Rüstwagen von der Fahrbahn und fällten den stehengebliebenen Rest des Baumes.