Bergung eines Fahrzeuges nach Verkehrsunfall

Datum: 31. Juli 2009 um 22:08
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: IV 
Einsatzort: Lechuferstraße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (40/2), RW 2 (61/1), KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 31.07.2009 gegen 22:08 Uhr zur Bergung eines Fahrzeuges nach einem Verkehrsunfall gerufen. Das Fahrzeug war auf der seite liegend so kompliziert zwischen mehreren Bäumen eingeklemmt, daß es frei geschnitten werden mußte. Während der Bergungsarbeiten mußte die Lechuferstraße total gesperrt werden. Bereits während dem Ausrücken wurde die Feuerwehr Stadt Schongau ein weiteres Mal angefordert.