Betriebsunfall – Person in Grube

Datum: 11. März 2013 
Alarmzeit: 15:28 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Einsatzort: Altenstadter Straße Schwabsoien 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, DLK 23-12, RW 2, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, FF Schwabsoien, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Schwabsoien und Schongau wurden am 11.03.2013 gegen 15:28 Uhr zu einem Betriebsunfall nach Schwabsoien gerufen. Auf einer Baustelle war eine Person aus etwa vier Meter Höhe in eine Grube gestürzt. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit der Winde des Rettungshubschraubers aus der Grube gerettet; die Feuerwehren hatten Alternativen zur Rettung mit dem Hubschrauber vorbereitet und sicherten die Einsatzstelle für den anfliegenden Helikopter ab. Die Feuerwehr Stadt Schongau war zwei Stunden im Einsatz.