Brandmelder im häuslichen Bereich (kein Eingreifen erforderlich)

Datum: 24. Juli 2015 um 15:31
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzort: Wilhelm-Köhler-Straße Schongau
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: DLK 23-12 (30/1), LF 16/12 CAFS (40/2), KdoW-alt, KlaF alt
Weitere Kräfte: BRK, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 24.07.2015 gegen 15:31 in die Wilhelm-Köhler-Straße gerufen. Dort hatte in einer Wohnung ein Rauchmelder ausgelöst. Die Wohnung konnte ohne Schaden, mit Hilfe der Steckleiter über ein gekipptes Fenster geöffnet werden. Kontrolle der Wohnung ergab, dass es sich um eine Fehlauslösung des Rauchmelders handelte. Die Wohnung wurde an die Polizei übergeben.