Brennt Filteranlage

Datum: 13. Januar 2006 um 17:11
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Brand  > B 2 
Einsatzort: Fa. Hoerbiger, Bernbeurener Straße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, DLK 23-12alt, KdoW-alt, MZF
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 13.01.2006 gegen 17:11 Uhr zur Firma Hoerbiger in Schongau gerufen; dort war eine Filteranlage in Brand geraten. Vor Ort wurde die Werkshalle belüftet und die Filteranlage nach ausführlicher Erkundung mit Kohlendioxid geflutet. Anschließend mußten die Filter einzeln ausgebaut werden, was zu einer starken Verschmutzung der Atemschutzgeräteträger führte. Ein weiterer Trupp rüstete sich mit Overalls aus. Nach dem Ausbauen aller Filter wurden die letzten Glutnester und der Brandschutt ausgeräumt. Gleichzeitig wurden Schadstoffmessungen in der Halle durchgeführt. 25 Helfer waren mit fünf Fahrzeugen gut drei Stunden im Einsatz.