Ölspur

Datum: 16. Juni 2005 um 3:40
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: IV 
Einsatzort: ÖMV-Tankstelle bis Beethovenstraße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge: LF 16/12, Vers.-LKWalt, KlaF alt, MZF
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Schongau wurde am 16.06.2005 gegen 03:40 Uhr zu einer längeren Ölspur alarmiert. Aufgrund eines Schadens an einem PKW befand sich Dieselkraftstoff von der ÖMV-Tankstelle bis zum Standort in der Beethovenstrasse auf der Fahrbahn und so mußte Bindemittel auf der gesamten Länge aufgestreut und der Kraftstoff aufgenommen werden. Die 22 Helfer der Feuerwehr Schongau waren zwei Stunden im Einsatz.