Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 14. November 2006 um 16:16
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart:
Einsatzort: zwischen Altenstadt und Schwabsoien
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, FF Altenstadt, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Altenstadt und Schongau wurden am 14.11.2006 gegen 16:16 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Altenstadt und Schwabsoien gerufen. Da das Funkrelais ausgefallen war konnte die Alarmierung nicht über Funkmeldeempfänger erfolgen; die Einsatzkräfte der Feuerwehr mußten mühsam per Telefon alarmiert werden. Als wäre dies nicht genug wurde die Feuerwehr Schongau fast zeitgleich zu einem Brand bei der Fa. Hoerbiger Antriebstechnik alarmiert. Die eingeklemmte Person wurde aus ihrem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben.