Schwerer Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Datum: 21. September 2014 
Alarmzeit: 14:55 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Einsatzort: B17neu, Höhe Lechtalbrücke 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, LF 16/12, RW 2, Vers.-LKWalt, KdoW-alt 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, FF Peiting, KBI, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 21.09.2014 gegen 14:55 Uhr zu einem Schweren Verkehrsunfall an der Lechtalbrücke alarmiert. Noch während der Anfahrt wurde auch die Feuerwehr Markt Peiting nachalarmiert. Drei Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen, eine Person eingeklemmt.