Tiefgarage unter Wasser

Datum: 26. März 2015 um 7:29
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: THL  > THL 1 
Einsatzort: Auerbergstraße Schongau
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: LF 16, Vers.-LKWalt, KdoW-alt
Weitere Kräfte: Polizei, Wasserwerk Schongau


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 26.03.2015 gegen 07:29 Uhr in die Auerbergstraße gerufen. Dort war eine Wasserleitung in einer Tiefgarage gebrochen. Die Feuerwehr beseitige den Wasserschaden mit mehreren Pumpen und verhinderte, nicht zuletzt dank unermüdlicher Arbeit mit dem Wasserschieber, daß in Garagenabteilen eingelagerte Kisten vom Wasser erreicht werden konnten.