Verkehrsunfall

Datum: 19. Juli 2017 um 16:07
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: VU 2 
Einsatzort: Schongau, B17
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS (40/2), RW 2 (61/1), Vers.-LKW (56/1), ELW 1 (12/1), KdoW-alt
Weitere Kräfte: BRK, FF Altenstadt, FF Peiting, Polizei, RK2 Reutte


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 19.07.2017 um 16:07 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B 17 gerufen.  Es war zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst, nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf, und übernahm die Sperrung der B 17 während der Unfallaufnahme. Unterstützt wurde die Feuerwehr Schongau durch die Feuerwehr Peiting und die Feuerwehr Altenstadt.

Fotos: Hans-Helmut- Herold