Verkehrsunfall schwer

Datum: 8. März 2019 
Alarmzeit: 9:23 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: VU 2  
Einsatzort: Schongau B17 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, LF 16/12 CAFS, RW 2, KlaF, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Murnau, FF Altenstadt, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 08.03.2019 um 09:23 Uhr gemeinsam mit der FF Altenstadt, zu einem schweren Verkehrsunfall, mit eingeklemmter Person, auf die B 17 an der Abfahrt Altenstadt gerufen. Zum Glück stellte sich heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. Die Unfallstelle wurde abgesichert und der Rettungsdienst wurde bei der Rettung der verletzten Person unterstützt. Während der Massnahmen wurde die B 17 gesperrt.