VU mit mehreren PKW

Datum: 12. Februar 2018 
Alarmzeit: 17:00 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: THL  > THL 2  
Einsatzort: Schongau, B17 
Mannschaftsstärke: 31 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 CAFS, LF 16/12, RW 2, KdoW-alt, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: BRK, FF Peiting, KBI, KBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Am 12.02.2018 wurde die Feuerwehr Stadt Schongau um 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW auf die B17 nahe der Lechtalbrücke alarmiert. Die Feuerwehr Schongau unterstütze die Polizei und das BRK bei der Rettung der Personen. Nachdem alle betroffenen Personen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht wurden, konnten mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Da mehrere PKW von dem Unfall betroffen waren, verzögerte sich die Sperrung der B17 bis alle Fahrzeuge vom Abschleppdienst abgeholt wurden. Bei der Durchführung der Verkehrssperrung wurden wir von der Feuerwehr Peiting unterstützt.