VU mit PKW

Datum: 12. Juli 2021 um 16:29
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Einsatzart: THL  > THL 2 
Einsatzort: Schongau, Peitinger Straße
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: LF 16/12 CAFS, RW 2, KdoW, Vers.-LKW
Weitere Kräfte: BRK, KBI, KBM, KBR, Polizei


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen BUS und PKW wurde die Feuerwehr der Stadt Schongau in die Peitinger Straße gerufen. Dabei touchierte ein PKW einen RVO-Bus und durchbrach einen Zaun. Der PKW kam erst nach einigen Metern an einer Holzbeig zum Stehen. Der Fahrer hatte großes Glück da ein Holzbalken die Windschutzscheibe und das Fenster der Fahrersteite durchschlug. Er wurde mit leichten Verletzungen in das Unfallklinikum nach Murnau transportiert. Nachdem die Einsatzstelle gesäubert und der PKW durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert wurden, konnten die Kräfte von Florian Schongau zurück an ihren Standort fahren.