Wassereinbruch in Keller

Datum: 2. Mai 2010 um 9:00
Alarmierungsart: Meldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: FZ 
Einsatzort: Dr.-Josef-Schiesl-Straße, Schongau.
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: LF 16/12, Vers.-LKWalt, KlaF alt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 02.05.2010 gegen 09:00 Uhr in die Dr.-Josef-Schiesl-Straße in Schongau gerufen; in einem Keller drang jeweils bei Regengüssen durch ein kleines Loch in der Wand Wasser in den Kellerraum und überflutete diesen. Der Keller wurde leer gepumpt und emsig nach einer Lösung für das Problem gesucht. Dies kann aber nur durch einen Fachbetrieb gelöst werden.