Wasserrohrbruch

Datum: 5. Februar 2017 
Alarmzeit: 0:59 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: THL  > THL 1  
Einsatzort: Schongau, Ballenhausstraße 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: LF 16/12, KlaF alt, KdoW-alt, Vers.-LKW 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Stadt Schongau wurde am 05.02.2017 um 00:59 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Ballenhausstraße gerufen. Dort war in einem leerstehenden Gebäude eine Wasserleitung gebrochen und hatte 2 Stockwerke inkl. Garagen überschwemmt. Die Hauptwasserleitung wurde abgestellt und das Wasser wurde mit 3 Wasssersaugern aufgenommen.

Fotos: Hans-Helmut-Herold